Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold

Leistungsabzeichen in Gold

Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold bestätigt jungen Talenten ihre solistisch-musikalische Reife. Mit der höchsten Auszeichnung der BDB-Bläserjugend ist ein erster Höhepunkt der musikalischen Laufbahn erreicht. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für eine tiefergehende Beschäftigung mit der Musik. Der Weg zu einer Dirigentenausbildung oder zu einer aussichtsreichen Bewerbung an einer Musikhochschule steht offen. 

Voraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre, JMLA in Silber

Lernfelder:
Musiklehre, Stilkunde und Vortragslehre, Intonationskunde, musikbezogene Akustik

Praxis:
3 Vortragsstücke aus der Literaturliste (siehe unten) - davon 2 mit Klavierbegleitung
Tonleiterspiel (alle Dur-Tonleitern, 9 Molltonleitern im Quintenzirkel hintereinander liegend, Chromatik von 7 Grundtönen aus)
Vom-Blatt-Spiel

Goldkurs:
Die Anmeldung zu den Goldkursen erfolgt direkt über die BDB Akademie in Staufen.

Die Anmeldung zum Goldkurs ist nur mit einer Empfehlung des Verbandsjugendleiters rechtsgültig. Zur Feststellung der Eignung erfolgt nach Anmeldung zum Gold-Kurs eine Vorprüfung.

Die Vorprüfung zum Frühjahrskurs 2019 findet statt am Samstag, 09.02.2019 in der Musikschule Stockach - Pfarrstr. 9. Die genauen Zeiten werden rechtzeitig vom Verbandsjugendleiter mitgeteilt.


Prüfungsunterlagen

JMLA Gold Übersicht

JMLA Gold Inhalte

JMLA Gold Prüfungsfragen

JMLA Gold Vorbereitung

 
Literaturlisten

JMLA Gold Literatur Flöte

JMLA Gold Literatur Oboe

JMLA Gold Literatur Klarinette

JMLA Gold Literatur Saxophon

JMLA Gold Literatur Fagott

JMLA Gold Literatur Trompete

JMLA Gold Literatur Horn

JMLA Gold Literatur Tenorhorn

JMLA Gold Literatur Posaune, Bariton

JMLA Gold Literatur Tuba

JMLA Gold Literatur Schlagzeug


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X